DOWNLOAD
Free Audio Dub
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Free Audio Dub Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
16,2 MB
Aktualisiert:
26.04.2013

Free Audio Dub Testbericht

Jan Schultze von Jan Schultze
Schlichtes, dennoch nützliches Audioschnitt-Programm für schnelle Audiobearbeitung

Funktionen

Schnittprogramme kennt man sonst vorwiegend aus dem Videobearbeitungs-Bereich – in der Musik wird jedoch der „Schnittrechner“ ebenso benötigt, beispielsweise, wenn man seine fertigen Musik-Stücke (oder Hörspiele etc.) nachträglich editieren oder vor allem kürzen möchte. Free Audio Dub hilft bei diesem Prozess.
Das Programm präsentiert sich tatsächlich extrem spartanisch und verzichtet auf alles, was von der wesentlichen Arbeit irgendwie ablenken könnte. Zumindest ein Lautstärkeregler hätte man zumindest irgendwo integrieren können. Abgesehen von diesem Defizit braucht es vielleicht wenige Millisekunden, um sich mit den Funktionen vertraut zu machen. Zum Löschen bestimmter Teile der Partition werden Anfangs- und Endpunkt gesetzt, mit Hilfe des „X“-Symbols wird dieser ausgewählte Bereich gelöscht. Das war es eigentlich schon – weiteres Encodieren oder Konvertieren ist dafür nicht notwendig, die Originaldatei bleibt unverändert, Qualitätsverluste werden vermieden.

Unterstützt werden vom DVDVideoSoft-Tool folgende Formate: MP3, WMA, M4A, AAC, AC3 und WAV. Unter „Optionen“ werden genau zwei angeboten: Die erste betrifft die Sprachauswahl, die zweite das automatische Herunterfahren des Rechners gleich nach dem Speichern der neu geschnittenen Audiodatei.

Für wen es vielleicht doch ein wenig mehr sein darf, der wird sich vielleicht eher mit Tools wie Wavepad oder dem AVS Audio Recorder auseinandersetzen wollen.
Fazit: Ganz schön mager, werden die einen sagen: keinerlei Qualitätseinstellungen, Fadein- oder Fadeout-Möglichkeiten, Effekte. Absolut ausreichend, würden Audiobearbeitungs-Laien sagen. Feststeht: Die wesentliche Leistung, mit welcher das Programm Free Audio Dub daherkommt, stimmt zufrieden.

Pro

  • Originaldatei bleibt unverändert
  • Kein Encodieren oder Konvertieren notwendig
  • Unterstützt die gängigen Audioformate

Contra

  • Bietet nahezu nichts darüber hinaus
  •  
  •  

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]